Menu
Menü
X

Kantorin Joanna Lenk - Elternzeitvertretung

Arne Rosenau

Sie wird Capucine Payan während ihrer einjährigen Elternzeit vertreten und für die kirchenmusikalische Arbeit in den evangelischen Kirchengemeinden Sulzbach und Bad Soden zuständig sein. 

Joanna Lenk kommt aus Darmstadt. Mit 13 Jahren hat sie in der dortigen Pauluskirche ihren ersten Orgelunterricht bei Dekanatskantor Wolfgang Kleber erhalten. Auf das erste Gottesdienstspiel mit 14 folgte das Ablegen der D- und C-Prüfung. Chorleitungs- und Gesangsunterricht verstärkten ihr Interesse am Kantorenberuf.

Die Liebe zur Orgel und die Freude am gemeinsamen Musizieren führten sie 2013 direkt nach dem Abitur zum Kirchenmusikstudium nach Heidelberg, das sie letztes Jahr mit dem Master abgeschlossen hat.

 

 

Kantorin Capucine Payan - in Elternzeit

Peter GrötschCapucine Payan an derOrgel
Capucine Payan an derOrgel

Seit März 2016 ist Capucine Payan Kantorin der Evangelischen Gemeinde in Sulzbach. Mit der Kirchenmusik möchte sie eine enge Beziehung unter den Menschen und auch zwischen den Menschen und Gott aufbauen. 

Capucine Payan freut sich besonders darauf, neue Leute kennenzulernen und mit ihnen zu musizieren. Mit der Musik möchte sie sich mit den Menschen aus Sulzbach auf einen gemeinsamen Weg des Glaubens machen.

Sie stammt aus Aix-en-Provence in Frankreich.  Dort erhielt sie auch ihren ersten Orgel- und Gesangsunterricht. Zunächst studierte sie in Frankreich und Spanien Geschichte (Bachelor Abschluss). Von 2009 bis 2016 studierte sie in der Kirchenmusikhochschule in Rottenburg am Neckar (Diplom Abschluss) und in der Hochschule für Musik in Trossingen Kirchenmusik (Master Abschluss) und Gesang alte Musik. Weitere musikalische Anregungen für ihre Arbeit erhielt sie u.a. auf Kursen von W. Schäfer, M. Radulescu, J-P. Leguay und A. Schulz. Seit 2006 singt sie in verschiedenen semi-professionellen und professionellen Ensembles ( Cantus de Tempore, Schola Saint-Sauveur, Quatro...).

top