Menu
Menü
X

Musikkindergarten

Die evangelische Kindertagesstätte am Platz an der Linde ist geprägt durch eine christliche Grundhaltung. Wir unterstützen Kinder in ihrer individuellen Entwicklung und ermöglichen ihnen, religiose Erfahrungen zu machen. Wir gestalten Spiel-Räume, in denen Kinder Impulse für ihre Neugierde bekommen.

Singen und Musik machen ist Teil unseres Alltags. Ob alleine, in Kleingruppen oder beim gemeinsamen Musikkreis, - immer stehen den Kindern Instrumente zur Verfügung und sie können mit Begleitung und Unterstützung von Erwachsenen rechnen.

Musik bildet, macht sozial und trägt zur guten Entwicklung von Kindern bei.


Hierzu schreibt Professor Gerald Hüther über das Singen und die Entwicklung des kindlichen Gehirns:
"Eine der wundervollsten Körperlernübungen ist das Singen. Denn dabei muss das kindliche Hirn die Stimmbänder so virtuos modulieren, das haargenau der richtige Ton herauskommt. Das ist die feinmotorischste Übung überhaupt, und damit eine Voraussetzung für alle späteren, hoch differenzierten Denkweisen. Zudem handelt es sich um eine sehr komplexe Gestaltungsleistung. Das Kind muss ja das gesamte Lied im Kopf haben, um exakt zur richtigen Zeit den richtigen Ton zu treffen. Und im Chor lernst es gar, sich auf andere einzustellen - eine Voraussetzung für soziale Kompetenz."
In unserem Kindergarten schaffen wir die Voraussetzungen dafür, dass sich jedes Kind in seiner Musikalität ausleben kann. So bietet uns Musik die Möglichkeit, in Kindern die Leidenschaft zu fesseln, ganzheitlich zu fördern und sich in die Gemeinschaft einzubringen.

Logo
top